NaturKraftSeminare  Rückblicke

    Rückblicke
    Bäume üben schon immer eine Faszination auf den Menschen aus.
    In der keltischen Kultur wurden sie als Gottheiten verehrt.
    Bäume können uns durch ihren Wuchs Hinweise geben über die Ortseigenschaften.

    Die Teilnehmer üben die Kräfte der Bäume, der Erde und der Ortsenergien zu erspüren.
    Und tanken dabei an Orten mit hoher Energie in vollen Zügen
    die Vitalkräfte der Natur.

    Seminare 2018:
    "Drachenkraft und Bäume" April 18
     


    Tagesseminar "Kraftort Eibenwald" Mai+Oktober 2017
    Oberbayer-Kreis Weilheim/Paterzell

    Wir verloren das  Zeitgefühl, erspürten die Botschaft der Eiben und
    fühlten das Unendliche Leben...

     


    Tagesseminar April 2017 Schwäbische Alb Raum Hayingen:


    17.07. 2016:
    Tagesseminar Alb 4 bei Hayingen, Schwäbische Alb
    Ein alter "Wächterbaum" strahlt Weißheit und Kraft aus und
    keiner der Teilnehmer wollte mehr dort weg...

     


    09.Mai 2015: Seminar "Kraftbäume im Englischen Garten" für den Vitalia Verein
    Erspüren der Ortsenergien im englischen Garten.    

    Jeder Teilnehmer läßt sich auf seine Art und Weise
    auf die "Neue Wahrnehmung" der Bäume ein.
     


     

    26.Juli 2015: Tagesseminar "Die Kraft und Schönheit der Bäume"

    Sehr unterschiedliche Teilnehmer, die sich toll zu einem harmonischen Ganzen zusammenschlossen und alle ganz und gar bei den Bäumen waren.
    Sie erspürten die Naturkräfte und kamen so zu sich, zur eigenen Natur.


    04.Oktober 15:"Tagesexkursion Herbstzauber der Kraftbäume"

    Der anfängliche Regen beeindruckte die Gruppe beim Reinspüren an einem "Irdischen Einströmungspunkt" nicht und wurde dann nicht nur von der doch noch erscheinenden Sonne beglückt sondern auch vom "Sonnenbaum Esche".
    Ein zauberhafter Tag im Lautertal.